Wappen Stadt Flörsheim

Schachclub Flörsheim 1921

Herzlich willkommen, hier erscheinen die neuesten Meldungen aus dem Vereinsleben und Interessantes aus der Schachwelt

Wappen Stadt Flörsheim
  erster Spielabend am 11.01. *** neuer Kalender 2019 online
Letzter Stand: 09. Januar 2019

Spielabend Freitags ab 20:00 Uhr

Jugendtraining Freitags 18:15 - 19:30 Uhr

Aktuelle Termine:  zum Kalender 2019 / FIDE-Regeln ab 2018 / Datenschutzerklärung

23.12. - 12.01.19 Weihnachtsferien Hessen
-27.01.2019 Viererpokal Hattersheim - Flörsheim 1, Flörsheim 2 - Bad Soden  hier
11.01. Erster Spielabend
18.01. Training mit GM
So. 03.02. Verbandsrunde   (weitere Termine:  17.02., 10.03., 07.04., 12.05.)

31.12. Schönes neues Jahr 2019

2019 steht bevor, ebenso die neue inoffizielle Jagd auf den "Hattrick". Kurz zur Erinnerung die Messlatte: Vereinsmeisterschaft und Vereinspokal mit 100% gewinnen, und die Stadtmeisterschaft mit mehr als "nur" 6,5 / 7 Punkten absolvieren. Und souveräner als 2018 spielen....
Noch kurz einen Countdown für 2019: 9+(8+7)*(6!/5 -4 -3 -2 -1) = 2019  ( Quelle: Fermat's Library bei Twitter

18.12. Frohe Festtage
           Schachclub gewinnt und feiert

(al) – Die Flörsheimer Schachspieler haben jetzt schon Festtage hinter sich. Am vierten Spieltag der Verbandsrunde konnten alle vier Mannschaften ihre Spiele gewinnen. Umso fröhlicher verlief ein paar Tage später die Weihnachtsfeier des Vereins in der Stadthalle.
weiterlesen     (bitte auch den neuen Bericht zur Weihnachtsfeier beachten)

16.12. Infos

Ein paar Links als "Kessel Buntes":
- was ändert sich 2019 bei der FAZ: hier
- zur Turnierseite des "King Salman Rapid und Blitz"-Turniers (engl.): hier
- Eurosport.uk hat via Twitter einige Videos zur WM Carlsen-Caruana veröffentlicht, z.B. von Runde 11 (aber bitte nicht dasselbe hierzulande erwarten....)
- die DWZ-Auswertungen zur Stadtmeisterschaft und dem Vereinspokal sind da
- lt. LigaOrakel überwintert Flörsheim 2 wohl in der LK Süd, Flörsheim 3 steigt vrmtl. ab und Flörsheim 4 steigt wohl auf
18.01.-20.01. Goldener Springer in FFM-Griesheim ( Quelle )
17.03. Blitz-MM in Idstein ( Quelle )
29.03.-31.03. DAM-Vorrunde (Quelle)
19.06. XXII. RMO-Open (Quelle, oben rechts)

18.12. Weihnachtsfeier 2018 - Henry Ruppert wird zum Spieler des Jahres 2018 gewählt

Da fühlt man sich für einen kurzen Augenblick als wäre man bei einer Oscar Verleihung. Nun zum 18.Mal in Folge seit dem Jahr 2001 wird im Rahmen der Weihnachtsfeier das große Geheimnis des Spieler des Jahres gelüftet. Und wie bei den Großen sorgt zunächst eine mediale Vorstellung von drei Nominierten für knisternde Spannung. Mit Thomas Seidel, Luis Kuhn und Henry Ruppert hat der Vorstand drei Kandidaten in den engeren Kreis nominiert, die besondere  Erfolge in diesem Jahr aufweisen konnten.  Am Ende fiel die Wahl auf Henry Ruppert, der mit seinem 11 Jahren damit zum jüngsten Spieler des Jahres gekürt wurde. 65 Gäste bei der Weihnachtsfeier konnten sich anschließend in einer medialen Zusammenfassung von seinen größten Erfolgen in diesem Jahr überzeugen. So gewann Henry das große Jugendopen in Hofheim, wurde MTS Bezirksblitzmeister, Vereinsjugendmeister und mit +199 Punkten konnte der Bezirkskaderspieler zudem seine DWZ Höchstmarke auf 1302 Punkten steigern.

Gratulation Henry zu diesem tollen Erfolg, mach bitte weiter so…  !!

Zur Seite mit Bericht zur Weihnachtsfeier und integrierten Videos: hier

10.12. Verbandsspiele - Runde 4

Kurzfassung: alle vier Mannschaften haben gewonnen
Flörsheim 1 - Langen 2  6,5:1,5  Quelle
Flörsheim 2 - Nied 2  4,5:3,5  Quelle
Flörsheim 3 - Bad Soden 4  4,5:3,5  Quelle
Flörsheim 4 - Nied 5 4:1  Quelle

Flörsheim 1 legt vor: hier
8.12. Weihnachtsblitz 2018

Gaaanz kurz: hier geht es zum Bericht

Davor noch schnell die Fotos von der Jugend und den Erwachsenen:


6.12. Neuzugang Martin Manasek gewinnt die Vereinsmeisterschaft bis DWZ 1500

Besser könnte es für unseren sympathischen Neuzugang nicht laufen. Der in Bad Vilbel wohnende Martin wechselte im Sommer zu uns, und verstärkt seither unsere 3. Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt.  Unter Flörsheimer Flagge zeigte er bei der Flörsheimer Vereinsmeisterschaft in der Gruppe bis DWZ 1500 gleich was in ihm steckt, indem er den Titel im Finale gegen Rolf Mayer mit 2:0 sicher in den Heimathafen fuhr.
Gratulation Martin für diesen beeindruckenden Einstand !!

Zum Archiv
*** Zum Archiv *** (Stand 27.12.2018 - Meldungen bis 18.Dezember 2018)