Nachlese zum Sommerfest 2014

Nachdem dieses Jahr der Frühling schon Anfang August nahtlos in den Herbst überging,
blieb es bis zuletzt spannend, ob es am 7. September regnen wird oder nicht. Aber das
Wetter hatte ein Einsehen, und so fand unser traditionelles Sommerfest auch diesmal wieder
im Georg-Schütz-Park bei warmen Temperaturen und viel Sonnenschein statt.


Die vollbesetzten Bänke ließen nicht erahnen, dass zeitgleich das Flörsheimer
Drachenbootrennen viele Besucher an den Main lockte. Umso erfreulicher war es, dass
einige paddelnde Schachkollegen direkt aus dem Boot an die Schachbretter eilten.
Außerdem konnten wir einige neue Vereinsmitglieder herzlich willkommen heißen.


Für Essen und Trinken war wieder bestens gesorgt. Besonderer Dank gilt auch den vielen
Helfern, die eine Salat- oder Kuchenspende beisteuerten, oder beim Auf- und Abbau der
Sitzbänke und des Grills mitwirkten. So konnten wir pünktlich anfangen und waren auch mit
dem Abbau fertig, als abends der Getränkedienst zum Abholen der Sitzgarnituren und des
Kühlschranks erschien.


Euer Vergnügungsausschuss,
Thomas Seidel und Melanija Tkalec